Bild PlakatDer Gesangverein 1845 Meerholz e. V. feiert in diesem Jahr mehrere Jubiläen. Zum einen wird der Verein 170 Jahre alt, der Jugendchor besteht seit 10 Jahren und das traditionelle Dorffest wird in diesem Jahr zum 20. Mal durchgeführt.

Das sind doch viele gute Gründe zum Feiern. Daher lädt der Gesangverein 1845 Meerholz e. V. für Samstag, den 18.07.2015 und Sonntag, den 19.07.2015 zum traditionellen Dorffest zwischen Kelterhaus und Rathausturm ein, welches neben der Geselligkeit auch jede Menge Möglichkeiten der Kommunikation bietet. Alte Meerholzer und Zugezogene haben hier die Chance sich kennen zu lernen.

Die Fachwerkhäuser, überwiegend gebaut zu Anfang des 18. Jahrhunderts, der aus dem Mittelalter stammende Wehrturm, besser als Rathausturm bekannt, und der Dorfbrunnen von 1726 bilden die einmalige Kulisse zu diesem Fest mit besonderem Charakter.

Musikalisch wird das Dorffest am Samstagabend um 18 Uhr vom Männerchor eröffnet. Die Sänger begrüßen die Gäste mit einigen ausgewählten Stücken aus dem umfangreichen Repertoire. Die Küche im Kelterhaus ist geöffnet, für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Die Original Meerholzer Grindköpp dürfen natürlich auch nicht fehlen und werden wohl wieder besondere Aufmerksamkeit erfahren. Aber auch die Cocktailbar lädt am Samstagabend für ein paar vergnügliche Stunden ein. Für Unterhaltungsmusik sorgt die Band Astrein.

Am Sonntagmorgen beginnt das Programm, wie gewohnt, um 11 Uhr mit einem Frühschoppen inklusive musikalischer Umrahmung von dem Liederkranz Kassel und der Sängerlust Bad Orb. Ab 13:00 Uhr wird das Jugendorchester der katholischen Kirchengemeinde Meerholz-Hailer die Gäste unterhalten.

Für unsere kleinen Gäste haben wir am Sonntag eine Hüpfburg aufgebaut und auch Kaffee und Kuchen dürfen natürlich nicht fehlen. Für alle, die erst am späteren Nachmittag eintreffen, ist die Küche selbstverständlich noch geöffnet.

Der Gesangverein 1845 Meerholz freut sich auf zahlreiche Besucher.

Meerholzer Dorffest am 18.+19.07.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.