Bei sonnigem Sommerwetter strömten die Besucher zum den „Tag der offenen Höfe“ in Meerholz. Zum Abschluss der Meerholzer Kulturtage öffnen viele Anwesen ihre Tore und bieten kulturelles und kulinarisches an. Unter dem Motto „Singen ist Balsam für die Seele!“ präsentierten sich der gemischte Chor und der Männerchor im Hof Wagner.

Die Chöre stellten einen kleinen Ausschnitt aus ihrem jeweiligen Repertoire vor. Dabei galt diesmal die Auswahl eher bekannten Liedern. So sang der Männerchor die speziell für Männerchöre arrangierten Lieder „Einkehr“ und „Der Bajazzo“. Außerdem erfreuten die Männer das Publikum mit Hubert von Goiserns „Weit, weit weg“ und Herbert Grönemeyers „Der Weg“. Obwohl sich der Männerchor das Motto „Wir singen deutsch!“ auf die Fahne geschrieben hat, sangen sie auch sehr gefühlvoll die wunderschöne Ballade „I‘ve got a feeling“, mit Markus Krause als Solist. Als Zugabe gab es das bekannte Stück „Lili Marleen“, welches die Zuhörer begeisterte.

Angelika Fried führte die zahlreichen Gäste und Zuhörer durch das Programm und regte an doch auch einmal in eine Chorprobe hinein zu schnuppern, denn „Singen macht einfach Freude!“. Chorleiterin Esther Frankenberger begleitete die Chöre schwungvoll am E-Piano.

Der Gemischte Chor begann seinen Vortrag mit dem modernen Song „Viva la vida“ von Coldplay, gefolgt von Elvis Presleys berührendem „Can‘t help falling in love“ und Billy Joels Wiegenlied „Lullabye“. Ganz besonders viel Applaus erhielt der Gemischte Chor für das weithin bekannte „Hallelujah“ von Leonard Cohen. Als Christian Lepp mit tiefer, wohltönender Bassstimme sein Solo dabei sang, waren alle Zuhörer verzaubert.

Das schöne, warme Wetter trug gewiss mit dazu bei, dass die Veranstaltung sehr gut besucht war, zumal die Gäste dort Grillwürstchen und zahlreiche Getränke erhielten. Vor allen Dingen aber war es wohl der lebendige und stimmungsvolle Gesang, der die Zuhörer in den Innenhof lockte und für eine entspannte, fröhliche Atmosphäre sorgte.

Die nächsten Auftritte der Chöre sind für August geplant. Der Männerchor eröffnet am 4.8. um 18.00 Uhr das „Meerholzer Dorffest“. Ein weiterer Auftritt ist im Rahmen einer Matinée des Sängerkreises am 26.8. in der Stadthalle Gelnhausen. Der Gemischte Chor singt am 25.8. bei der „Nacht der Chöre“ in der Ehemaligen Synagoge in Gelnhausen.

Alle Liebhaber von Gesang, die einmal an einer Chorprobe teilnehmen möchten, sind dazu herzlich eingeladen. Der Gemischte Chor probt dienstags von 18:30-20:00, der Männerchor anschließend von 20:15-21:45 im Sängerheim neben der Sport-und Kulturhalle in Meerholz.

Singen ist Balsam für die Seele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.