Winterwanderung_2014_0065Auch in das Jahr 2014 starteten die Meerholzer Sängerinnen und Sänger wieder mit einer gemeinsamen Wanderung. Der Weg führte wieder in das Bayerische, diesmal in den Kahlgrund. Pünktlich um 9:35 Uhr sollte es in Gelnhausen mit dem Linienbus nach Schöllkrippen gehen. Leider warteten die Sänger vergebens, da der Busfahrplan vor zwei Wochen geändert und die Buslinie 30 nach Schöllkrippen für Samstags gestrichen wurde. Alle 50 Sängerinnen und Sängern nahmen es mit Humor und wurden kurzerhand in die Autos, die vor Ort waren, aufgeteilt. Im Konvoi ging es dann nach Schöllkrippen.

Von Schöllkrippen ging es nun entlang der Kahl in Richtung Kleinkahl. Dort wartete bereits der Jupp mit seinem Verpflegungsbus auf die Sängerinnen und Sänger. Bei heißem Apfelglühwein und Brezeln konnten sich die Wanderer stärken, um anschließend den weiteren Weg anzutreten. Dieser führte durch Feld und Wiesen einmal um das schöne Örtchen Kleinkahl herum.

Um das leibliche Wohl kümmerten sich die Wanderer bei einer längeren Pause in der Gaststätte Dorfschänke in Kleinkahl. Bei deftiger Hausmannskost konnten die Energiereserven aufgefüllt werden. Gegen drei Uhr traten dann Sängerinnen und Sänger den Rückweg nach Schöllkrippen an. Insgesamt legten die Sängerinnen und Sänger um die 12 km zurück.

Im Sängerheim in Meerholz fand der Wandertag einen gemütlichen Abschluss bei Apfelglühwein, kalten Getränken und Knabbereien.

Auf diesem Wege noch einmal herzlichen Dank an die alljährlichen Organisatoren Hans-Peter Kunz und Heinz-Peter Herwig. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich bereits auf das nächste Jahr und sind gespannt, wo sie die nächste Wanderung hinführen wird.

Winterwanderung des Gesangverein Meerholz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.